Home Schimmel, Feuchtigkeit und Nässe – nicht mit Drymat!
Home »
Dez 1st, 2010 Comments: 0

Schimmel, Feuchtigkeit und Nässe – nicht mit Drymat!

Plurk
Share this

Herzlich Willkommen auf dem Drymat-Blog! Hier finden Sie Erfahrungen von Drymat-Kunden und können sich so ein gutes Bild von der Wirksamkeit der Drymat-Systeme machen!

Unsere Spezialitäten: Wir beseitigen Schimmel, Feuchtigkeit und Nässe mit unseren patentiertn Drymat-Systemen in Ihren vier Wänden, egal, ob Sie die Immobilien privat oder beruflich nutzen. Wie wir das machen? Mit dem nach EU-Norm zertifizierten und international erfolgreich eingesetzten Drymat-Systemen. Mehr Informationen über unsere Leistungenn finden sie unter

http://www.drymat.de/de/leistungen/

Das Drymat-System wird auf die spezifischen Gegebenheiten und Anforderungen jeder Trockenaufgabe individuell eingestellt, der Trocknungsprozess laufend überwacht und bei Bedarf nachjustiert. Gegen einen geringen Aufpreis kann die Überwachung des Entfeuchtungs- und Entsalzungsprozesses auch durch den TÜV oder ein staatlich akkreditiertes Baustoffprüflabor erfolgen.

Wenn Sie Ihren Keller sanieren,  trocken legen oder abdichten wollen, sind Sie bei Drymat genau richtig. Wir kommen bei Ihnen vorbei, messen nach anerkannten wissenschaftlichen Verfahren und empfehlen erst dann, welches Drymat-System für Ihre Kellertrocknung das Beste ist – völlig unberbindlich.

Das sind die Vorteile des Drymat®Systems:

  • Hoher Trocknungseffekt im Keller
  • Sinkende Heizkosten
  • Kaum Bauarbeiten im nassen Keller
  • Gesundes Wohnklima im ganzen Haus
  • umweltfreundlich + denkmalsschutzgerecht
  • Wartungsfreier Betrieb des Systems
  • UND das Ganze ist auch noch richtig preiswert!

Fordern Sie gleich unsere Informationsbroschüren an!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den Erfahrungen von zufriedenen Drymat-Kunden!

P.S.: Für mehr Informationen über Drymat Systeme besuchen Sie bitte unsere Webseite.

Be Sociable, Share!
0saves
If you enjoyed this post, please consider leaving a comment or subscribing to the RSS feed to have future articles delivered to your feed reader.

Hinterlasse eine Antwort