Home Drymat Systeme in Rehfelde – Wo der Bauherr sich selbst von der Qualität überzeugt
« Home
Jul 16th, 2012 Comments: 0

Drymat Systeme in Rehfelde – Wo der Bauherr sich selbst von der Qualität überzeugt

Plurk
Share this

Ein ganz besonderer Drymat-Kunde ist Herr B. aus Rehfelde. In seinem Haus wurde vor etwa drei Jahren ein Drymat System installiert, um die aufsteigende Feuchtigkeit in den Kellerwänden seines Hauses zu bekämpfen. Das Besondere an Herrn B.: Der pensionierte Dipl.-Chemiker hat höchstpersönlich die Messwerte seines Drymat Systems überwacht!

Herr B. entnahm eigenhändig Bohrmehl und verschloss es in licht- und luftdichten Fotodosen. Anschließend suchte er einen befreundeten Apotheker auf, der für Herrn B. das Material bis auf 0,001 Gramm abwog. Zu Hause hat der Herr B. das Material im Backofen getrocknet und erneut in der Apotheke abwiegen lassen. Diese Messwerte hat er über Jahre gesammelt und niedergeschrieben. So hat er sich selbst davon überzeugen können, dass die Wände seines Hauses tatsächlich getrocknet wurden.

Seit einigen Monaten ist der ehemals feuchte Keller von Herrn B. wieder vollständig getrocknet. Sehr zur Freude von Drymat Systeme Frank Lindner hat Herr B. das System bereits Verwandten und Bekannten mit ähnlichen Problemen empfohlen.

Mittels elektrophysikalischem Verfahren trocknen Drymat Systeme feuchte Kellerwände. Dabei wird aufsteigende Feuchtigkeit durch im Mauerwerk eingebrachte Anoden wieder aus dem Mauerwerk geleitet. Mehr als 6.000 zufriedene Kunden vertrauen bereits auf die Trocknung durch Drymat Systeme. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Be Sociable, Share!
0saves
If you enjoyed this post, please consider leaving a comment or subscribing to the RSS feed to have future articles delivered to your feed reader.

Comments are closed.